LilliCo Kensche

Schule für Bewusstsein & Selbst-Liebe Köln



Die Meisterklasse der Hypnose

Alles, was wir in unserem Leben gesehen haben, was wir erlebt haben, wird gemeinsam mit den damit verbundenen Emotionen gespeichert.

In der Hypno-Analyse gehen wir davon aus, dass es bei allen seelischen, emotionalen und körperlichen Blockaden zumindest eine Beteiligung von Verstrickungen in der Vergangenheit gibt. Diese Verstrickungen können sogar über Generationen vererbt werden.

Also ist das Ziel der Hypno-Analyse, diese Verstrickungen zu finden und zu lösen und unbewältigte Erlebnisse, Beziehungen und Erfahrungen zu bearbeiten, dass alten Wunden endlich heilen können.

Dadurch wird alter, emotionaler Ballast entrümpelt.

Für die Unterdrückung der alten Emotionen wird eine immense Kraft benötigt; diese steht nach der Hypnose-Analyse für die Heilung und für die bewusste Gestaltung des eigenen Lebens wieder zur Verfügung. 

Der Klient fühlt sich nach der Hypno-Analyse befreiter und erleichtert und erlebt entsprechende Veränderungen oft schon in oder nach der ersten Sitzung. Diese tiefe Arbeit wirkt noch Monate über die eigentlichen Sitzungen hinaus. 

Im Verlauf der Hypno-Analyse werden negative Glaubenssätze aufgedeckt und mit Techniken aus dem NLP (NeuroLinguistisches Programmieren) aus dem Unterbewusstsein entfernt. Durch die Lösung von alten Glaubenssätzen und alter Energie kommen Prozesse in Gang, die dazu führen, dass sich der Klient mehr und mehr befreit und ent-lastet fühlt.

Ein wesentlicher Bestandteil der Befreiung ist die Vergebungs- und Versöhnungsarbeit. Der Klient vergibt auch sich selbst frühere Fehler, die er in seinem bisherigen Leben gemacht hat. Diese Vergebensarbeit bedeutet eine grundlegende emotionale Befreiung. Ich persönlich nutze dafür gerne das Ho' Oponopono aus der Hawaiianischen Energiearbeit.

Die dadurch die Lösung freigesetzte Energie führt zu starken Heilimpulsen. Das Unterbewusstsein kann sich neu strukturieren und der Körper bzw. die Seele kommen in Ordnung.

Nachdem die negativen „Programmierungen“ (Gedanken, Gefühle, Glaubenssätze, Verhaltensmuster) aufgespürt, geprüft und neu bewertet wurden, werden mittels Suggestion positive „Programmierungen“ etabliert sowie die körpereigenen Heilkräfte aktiviert und unterstützt.  

Die Hypno-Analyse wird grundsätzlich in bis zu 10 Sitzungen zu je  60 - 90 Minuten durchgeführt. 

Die Sitzungen erstrecken sich über etwa 10 - 52 Wochen, je nach Ziel und Wunsch.

In Ausnahmefällen kann diese Arbeit an zwei Tagen zu jeweils 4 Stunden durchgeführt werden. 

Ein Vorgespräch ist für Dich kostenlos. 

Den Telefontermin kannst Du hier vereinbaren. 







E-Mail
Anruf
Karte
Instagram