LilliCo Kensche

Schule für Bewusstsein & Selbstliebe Köln



Vorträge

Deine Aufgabe ist es nicht, die Liebe zu suchen, sondern lediglich all die Hindernisse in dir zu suchen und zu finden, die du dagegen aufgebaut hast.  – Rumi

Was treibt uns von innen her am meisten an? Es ist das Streben nach Glück oder dem Gefühl der Erfüllung.

Wenn Du auf diese Seite gekommen bist, gehörst Du wahrscheinlich auch zu den Menschen, die suchen. Du suchst vielleicht nach Seelenfrieden, Ausgeglichenheit, nach einem Ankommen bei Dir selbst... Das Gefühl zu haben, den eigenen Seelen-Vertrag zu erfüllen, war meine Suche. 

Aus meiner Erfahrung gibt es ihn, diesen Seelen-Vertrag. Er schlummert in uns. Wenn wir uns diesem Ruf des Herzens verschreiben und ihm folgen, finden wir etwas, was uns zu tiefst beglückt. Wir finden unsere Mitte und hören Schritt für Schritt damit auf, all das zu tun und zu glauben, was uns nicht mehr dient.

Diese Vorträge dienen dazu, Dir einige kraftvolle Techniken und Sichtweisen vorzustellen. 

Allen gemein ist, dass sie Techniken und Übungen für die Selbstheilung enthalten und einem befreiten, erfüllten und bewussten Leben dienen.

Wer sich von der einen oder anderen Thematik angesprochen fühlt, kann in Workshops tiefer einsteigen.    

Ich bin sehr glücklich, dass ich auch Gastdozenten begrüßen darf, die profundes Wissen aus ihren Spezialbereichen weitergeben. 

13. September, Macht statt Ohnmacht 

Kurzvortrag mit Meditation und systemischen Übungen für mehr Energie und Lebensfreude.

Macht wird oft als negativ betrachtet, dabei ist die Macht an sich weder positiv noch negativ, sie beschreibt lediglich ein Potenzial, eine Kraft, die notwendig ist, um unser Leben aktiv zu gestalten.

In einem kurzen Vortrag beleuchte ich verschiedene Möglichkeiten uns unserer Macht im Alltag wieder bewußter zu werden. 

Die geführte Meditation dient dazu, alte familiäre Verstrickungen zum Thema Macht zu klären, die Selbstverantwortung wieder zu sich zurückzunehmen und auch in unserem Körper zu verankern. Diese Kombination gibt uns die Möglichkeit wieder mehr Stärke, Energie und damit Handlungsfähigkeit in unser System zu holen.

Die Meditation und Übungen sind so gehalten, so dass sie auch zu Hause weiter praktiziert werden können.  Gastreferentin: Ute Liesegang, http://www.koeln-cranio.de/,12 Euro, Köln, bitte anmelden.

11. Oktober, Innere Konflikte und Innerer Frieden 

Wer kennt das nicht? Eine Herausforderung steht an oder eine Entscheidung muss getroffen werden und in uns entbrennt ein Konflikt. Du lernst innere Anteile kennen, die gern in den Widerstand gehen oder einfach gerne kämpfen.

Um welche Anteile es da konkret geht, ist sehr individuell: Bauch mit Kopf, Herz mit Hirn oder die Kleine streitet mit der Großen, die Fürsorgliche mit dem Wildfang, der kaufmännische Anteil mit dem Künstler. Der besorgte Anteil ist sauer auf den faulen Anteil oder den abenteuerlichen. Die Wut kämpft gegen die Vernunft. ...

In diesem Impuls-Vortrag beschreibe ich erprobte Lösungsansätze für Inneren Frieden aus meiner Praxis und demonstriere eine Technik gern an Freiwilligen.

Natürlich gibt es auch hilfreiche Übungen für den Alltag. 12 Euro, Köln, bitte anmelden. Danke. Ein Workshop zu diesem Thema ist für den 13. Oktober geplant. Die 12 Euro für den Eintritt werden komplett auf den Workshoppreis angerechnet.

12. Oktober, Ho'oponopono  – Vergebung heilt die Seele

Die fünf magischen Sätze des Seelenfriedens sind im Ho'oponopono verankert. Ho'oponopono ist ein altes Hawaiianisches Vergebungsritual, das in vereinfachter Form vor einigen Jahren nach Deutschland gekommen ist. Es ist stark und wirkt tief.

In der Versöhnungsarbeit Ho'oponopono findest Du den Teil in Dir, der leidet. Du gibst ihm Raum.  Das vertrauensvolle Durchschreiten des Prozesses des Ho'Oponopono läßt Dich Deine Verantwortung erkennen. Die alten Energiefäden werden gelöst und Du bekommst Deine Kraft zurück. Dann bist Du frei.

An diesem Abend beschreibe ich (LilliCo Kensche) diese Arbeit und demonstriere sie gern bei Bedarf. Bitte anmelden, die Plätze sind begrenzt.

15. November, Gelassenheit durch Hypnose

Wie tiefe Entspannung wieder möglich wird.Hypnose und natürlich Tranceprozesse sind wunderbare Hilfsmittel um mit unserem alltäglichen Stress umgehen zu können.Stress läßt sich heute nicht mehr vermeiden. Er gehört einfach zum Alltag dazu.

Die Frage ist im Grunde eher, wie wir gut mit einem Mehr an Stress umgehen oder ihn sogar kontrollieren können. Denn wer leistungsfähig und gesund bleiben will, muss lernen, sich zu entspannen.

Wie Du ganz natürlich Trancezustände nutzen und Selbsthypnose lernen kannst, vermittelt dieser Vortrag von Guido und LilliCo Kensche. 12, Köln - Bitte anmelden, die Plätze sind begrenzt.

13. Dezember, Wie überstehe ich Weihnachten?

An diesem Abend geht es um DICH und Deine Themen mit dem Fest des Friedens, das für viele Menschen eher  zum Fest des "Oh, Gott, wie halte ich das nur durch?" geworden ist. Vielleicht gehörst Du auch zu den Menschen, die alleine sind und sich vor dieser Zeit fürchten, weil das Alleinesein an diesen Tagen besonders schlimm ist. Impuls-Vortrag, 12 Euro, Köln, bitte anmelden. Danke.

Für alle, die in diesem Jahr Weihnachten mal anders feiern wollen, gibt es am 1. Feiertag wieder eine Weihnachts-Meditation mit Keksen und Tee und einer Runde Quantenheilung für die Welt.

Jeder Vortrag kostet 12 Euro. 

Ort:  RaumZeitSinn, Mühlenbach 42, 50676 Köln statt und beginnen um 19.00 Uhr

Bitte melde Dich per Mail an: Herz(at)LilliCo.de

Weitere Themen im nächsten Jahr:

  • Ho'oponopono
  • Emotionales Dekodieren
  • QuantenReading
  • Arbeit mit inneren Anteilen
  • Innere Kind Arbeit
  • The Work nach Byron Katie
  • The Journey nach Brandon Bay
  • Spielgesetze und Ihre Anwendung
  • Gestalttherapie
  • Rückführung